Sehenswürdigkeiten Dampferle

Kurzübersicht

Von April bis Oktober nehmen die Kissinger Dampferle ihre täglich mehrfache circa 2 Kilometer lange Fahrtstrecke wieder auf.

Spaziergang und Bötchenfahrt in Kombination

Seit 1877 verkehren die beiden Dampferle "Kissingen" und "Saline" der Saaleschiffahrt bereits auf dem gleichnamigen Flüsschen und befördern Kurgäste und Einwohner zwischen den Anlegestellen Rosengarten und Saline.

Ticketpreise und Fahrtzeiten

Je nach Witterung können die angegebenen Fahrtzeiten von ihrem regulären Plan abweichen.

Werktags fahren die Dampferle vormittags um 10:20 Uhr, 11:00 Uhr und 11:40 Uhr sowie nachmittags von 14:00 Uhr bis 17:20 Uhr in einem 20-minütigen Takt von der Anlegestelle Rosengarten ab. Die Abfahrt von der Anlegestelle Saline findet jeweils um 10:40 Uhr, 11:20 Uhr und 12:00 Uhr sowie nachmittags im 20-Minutentakt zwischen 14:00 Uhr und 17:20 Uhr statt.

An den Wochenenden und an Feiertagen verkehren die "Kissingen" und die "Saline" von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:40 Uhr und 17:20 Uhr von der Anlegestelle Rosengarten in Richtung Saline. Die Rückfahrten von der Saline sind für 10:20 Uhr, 12:20 Uhr sowie alle 20 Minuten in dem Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr angesetzt.

Redaktionstipp zum Dampferle

Von der Anlegestelle Saline aus ist der Gradierbau nicht weit, oder sie machen einen kleinen Spaziergang zum nahe gelegenen Bismarckmuseum.

Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Google, die das Verhalten von betroffenen Personen im Internet nachvollziehbar machen und bei der Erstellung von Nutzerprofilen. Sind Sie damit einverstanden dass Tracking-Cookies eingesetzt werden? Mehr Informationen finden Sie HIER