Sehenswürdigkeiten Klaushof

Kurzübersicht

Hier im Wildpark Klaushof tummeln sich auf 30 Hektar Fläche viele einheimische Wild- und Haustierarten.

Mehr als 60.000 Besucher pro Jahr

Der Klaushof wurde 1971 eröffnet und ist ganzjährig geöffnet. In vielen verschiedenen Gehegen können unter anderem Wildkatzen, Fischotter, Waldvögel, Luchse, Wildschweine, Rotwild und Rehwild beobachtet werden. Im Streichelzoo freuen sich Esel, Ziegen und Rhönschaafe auf viele Streicheleinheiten und leuchtende Kinderaugen. Große in den Park integrierte Naturspielplätze und Lehrpfade machen den Besuch im Wildpark zu einem lehrreichen Erlebnistag - auch für Erwachsene.

Redaktionstipp zum Klaushof

Der Wildpark ist gut mit dem Kurbähnle erreichbar. Für Freunde des Wildparks gibt es die Möglichkeit sich im Förderverein zu engagieren.

Videoübersicht

Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Google, die das Verhalten von betroffenen Personen im Internet nachvollziehbar machen und bei der Erstellung von Nutzerprofilen. Sind Sie damit einverstanden dass Tracking-Cookies eingesetzt werden? Mehr Informationen finden Sie HIER