Die Quellen von Bad Kissingen

Das älteste Gradierwerk Europas sowie ein einzigartiges Ensemble von historischen Bauten rund um den Kurgarten zeichnen den Kurort im Frankenland aus. Gesundheit hat hier eine lange Tradition. Berühmt für seine Heilquellen zog es bereits Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn nach Bad Kissingen. Bis heute finden die mineralstoffhaltigen Heilwässer bei Trinkkuren, in Solebädern, bei der Inhalation im Gradierwerk sowie bei Kuren nach Professor Kneipp ihre Anwendung. - Kissingerhimmel stellt die Quellen von Bad Kissingen vor.

Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Google, die das Verhalten von betroffenen Personen im Internet nachvollziehbar machen und bei der Erstellung von Nutzerprofilen. Sind Sie damit einverstanden dass Tracking-Cookies eingesetzt werden? Mehr Informationen finden Sie HIER